Drucken

Im Stadttheater Wunstorf

Es haben 45 Mitglieder teilgenommen.
Pünktlich um 15:00 Uhr begrüßte die 1.Vorsitzende Petra Deschler die 45 teilnehmenden Mitglieder. Laut Satzung wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt und der Tagesordnung wurde zugestimmt.
Anschließend folgte die Ehrung der verstorbenen Mitglieder mit dem Verlesen der Namen und einer Schweigeminut.
Es folgte der Jahresbericht der 1.Vorsitzenden. Frau Deschler bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Mitgliedern für Ihre zuverlässige Arbeit.
Danach berichtete stellvertretend für alle Sparten Michael Behr aus dem vergangenen Jahr 2020. Trotz Corona konnten doch einige Aktivitäten stattfinden, natürlich unter Coronabedingungen; bei den Wanderungen oder Radtouren waren die Vorschriften gut einzuhalten. Doch auch der Lockdown danach hat alle Gruppen erwischt. Es war kein einfaches Jahr für den Kneipp-Verein.

Erika Gahbler, die 3.Vorsitzende stellte den Jahresabschluss 2020 / Kassenbericht vor.
Herr Sieveritz hat zusammen mit Herrn Grages  im Beisein von Erika Gahbler und Ulrike Hansing (Schatzmeisterin) die Unterlagen geprüft Es gab keine Beanstandungen. Darauhin beantragte Herr Sieveritz die Entlastung des Vorstandes, der einstimmig angenommen wurde. Ebenso die von Erika Gahbler vorgestellte haushaltsplanung für 2021 und die Investitionsplanung 2020.

Da die Zeit der 3. Vorsitzenden nach 4 Jahren abgelaufen Wahl war, mußte dieser Posten wieder besetzt werden. Der Vorstand schlägt die Wiederwahl der bisherigen 3. Vorsitzende Erika Gahbler vor. Mit einer Enthaltung wieder gewählt nimmt
Frau Gahbler die Wahl an.
Frau Steffi Selzer, beendet ihre Mitgliedschaft nach 12 Jahren im Beirat und der Vorstand dankte Ihr.
Elisabeth Hammer-Ploog berichtet über die zu diesem Zeitpunkt (auch unter den momentanen Corona Pandemie Restriktionen) geplanten  Aktivitäten für 2021/2022.
Durch die Pandemie-Bestimmungen konnten leider die Ehrenurkunden der 10 , 25 , 40 und 50 jährigen Mitgliedschaft nicht persönlich überreicht werde , aber sie werden zugesandt.

Da Dietrich Reuter als Assistent aus dem Vorstand nach über 20 Jahren Vorstandsarbeit ausscheidet, wurde er mit der Ehrenmitgliedschaft geehrt . Helmut Prietz hielt ihm zu Ehren eine launige Laudatio und überreichte ihm ein persönliches Geschenk.  Frau Gehrmann vom Kneippbund Niedersachsen ehrte ihn mit einer goldenen Nadel und der dazugehörenden Ehrenurkunde.
Es gab keine Frage und auch waren keine Anträge eingegangen so daß die Sitzung um 16:35 beendet werden konnte.

Bericht: Ursula Ragge  Fotos: Rita Nandy